> Künstlerische Übungen im Spannungsfeld sozialer Prozesse

Künstlerische Übungen im Spannungsfeld sozialer Prozesse

Erleben Sie bei speziell konzipierten Übungen, wie sich beispielsweise zwischen zwei oder mehreren Personen in der Gestaltung von gemeinsamen Werken ein nonverbales Gespräch entwickelt, das zu einer „gegenständlichen“ Darstellung führen kann, das eine Geschichte erzählt oder auch eine „abstrakte“ Komposition ergibt, in der Formen, Linien und Farben in eine Beziehung zueinander treten. Hierbei steht das Sichtbarmachen von sozialem Geschehen und individuellem Mitwirken an sozialen Verhältnissen im Vordergrund, das in Reflexionsgesprächen zu Weiterentwicklung und Gestaltung beitragen kann.
Sie haben die Möglichkeit, nach Absprache als Gruppe in meinem Atelier und/oder in Ihrer Institution auf dem Feld der künstlerischen Übungen individuell und/oder als Gemeinschaft vielseitige Erfahrungen zu sammeln und Fähigkeiten auszubilden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.